Grenzwasserwanderung 12: Die Swalm überquert den Pieterpad

Anfangs- und Endpunkt:
Bosstraat 115
6071 PX
Swalmen
Bach
Bach
Bach

Wanderweg

Länge: 12,5 km.

Vom Startpunkt aus gehen wir ein kurzes Stück in Richtung Pieterburen. Zumindest sagt das der Wegweiser Pieterpad an unserem Ausgangspunkt: Pieterburen 413 Kilometer. Und auf der anderen Seite sagt der Blinker: Sint Pietersberg 81 Kilometer. Aber wir fahren nicht nach Maastricht und schon gar nicht nach Groningen. Unser Hauptziel ist das schöne Tal der Swalm.

Doch zunächst gehen wir ein kurzes Stück in Richtung Groningen. Gegenüber dem Wegweiser biegen wir links ab, zur Schranke und dann kurz über einen breiten unbefestigten Waldweg. Entlang des Weges folgen wir den Schildern mit dem mäandernden W der Wasser, Wander, Welt Maas-Schwalm-Nette (teilweise auch dem rot-weißen des GR-Weges). Weiter oben auf dem Weg geht es leicht bergauf, zum Bosberg. In diesem Waldgebiet finden wir insgesamt 11 prähistorische Grabhügel aus der Zeit von 1600 bis 1300 v. Chr. Auf dem Bosberg befand sich früher der Galgen der Gemeinde Swalmen.

Hochterrasse

Der erste Teil der Wanderung führt uns hauptsächlich durch schattigen Wald. Das ändert sich auch nicht, als wir am Grenzstein 411 die Landesgrenze überqueren und eine Weile in Deutschland wandern. Wir wandern durch das Naturschutzgebiet Diergardtscher Wald, ein Wald auf der sogenannten Hochterrasse der Maas. Die Landschaft ist daher hügelig. Ein bisschen bergauf und ein bisschen bergab, aber auf breiten Waldwegen. Nach einer Weile müssen wir an einer Weggabelung rechts abbiegen. Was wir zu unserer Linken nicht sehen, ist der Brachter Wald, ebenfalls ein Naturschutzgebiet, aber auch ein Wald mit einer Geschichte. Von 1948 bis 1996 befand sich hier eines der größten Munitionsdepots in Westeuropa. Die britische Armee lagerte hier durchschnittlich 50.000 Tonnen Munition für den Fall der Fälle... Dazu gehörten auch Atomwaffen. Im Jahr 1984 rollte eine britische Atombombe von einem Lastwagen. Dieser gefährliche Vorfall war streng geheim und wurde erst 2007 öffentlich gemacht.

Pools

Unbekümmert gehen wir im Schatten der hohen Bäume weiter. Beim Abstieg von der Hochebene biegen wir rechts und dann sofort links ab. Wir überqueren die wenig befahrene Straße Swalmen-Brüggen und gehen an dem Haus auf der anderen Seite vorbei. Nach ein paar Dutzend Metern überqueren wir zum ersten Mal die Swalm. Im weiteren Verlauf biegen wir links ab und gelangen in den Elmpter Schwalmbruch. Dies ist ein ziemlich großes Torfmoor. Es gibt mehrere schöne Tümpel und das Gebiet beherbergt den größten Wacholderstrauch des Niederrheins. Heidschnucken weiden in dem Gebiet, in dem seltene Pflanzen, Tiere und Reptilien zu finden sind. Wenn Sie Glück haben, können Sie eine glatte Schlange auf Ihrem Weg finden. An einem schönen Teich mit Schilf, Wasserpflanzen und lebenden, aber auch toten Bäumen sehen wir viele Libellen.

Die Route führt auch an einem Arm der Swalm entlang. Leider ist der Fluss selbst hauptsächlich auf deutschem Gebiet kanalisiert worden. Die Quelle der 45 Kilometer langen Swalm liegt beim Schloss Tüschenbroich bei Wegberg. Nur 12 Kilometer der Swalm fließen auf niederländischem Gebiet, aber wir sind noch nicht am Ziel. An einer T-Kreuzung mit einer Bank biegen wir rechts ab und folgen X und A5. Wenn Sie die gesamten 15,5 Kilometer dieser W-Route wandern wollen, eine Weile am Baggersee entlang spazieren und die Aussicht vom Wachturm genießen wollen, müssen Sie links abbiegen. Wenn wir nach rechts abbiegen, kommen wir an den Wacholderbüschen vorbei und können auf einem Terrassenweg direkt neben einem weiteren Tümpel entlanggehen, an dem viele Libellen vorbeiziehen.

Grenzpfad

An einer Kreuzung mit einer überdachten Bank fahren Sie geradeaus, an der nächsten Kreuzung biegen Sie rechts ab (Richtung Swalmen), vorbei an einem Einfamilienhaus mit einem Blumengarten, fahren Sie zweimal geradeaus und biegen dann am Grenzpfosten 417 rechts ab. Über den so genannten Grenzweg. Deutschland liegt zu unserer Rechten und die Niederlande zu unserer Linken. Nach dem Grenzweg wandern wir eine Weile durch offenes Ackerland. Wieder ein Stück auf Asphalt. In einer Kurve müssen wir links abbiegen und am Waldrand entlang und - Achtung - nach etwa 100 Metern müssen wir rechts durch einen Holzzaun abbiegen. Von nun an können wir auf niederländischem Gebiet entlang der gewundenen Swalm wandern. Manchmal gehen wir über Holzstufen. Manchmal scheint es, als stünde das Wasser in dem kleinen Fluss still, und weiter hinten gibt es plötzlich eine weitere "laute" Stromschnelle.

An einer befestigten Straße biegen wir rechts ab und vor der Brücke über die Swalm biegen wir links ab und gehen auf einem Waldweg weiter. Nicht der gesamte restliche Teil verläuft direkt an der Swalm entlang. Wir müssen zwei Flügeltore passieren, um zu einem Weidegebiet für Wildtiere zu gelangen - die wir übrigens nicht zu Gesicht bekommen - und vor und nach Hoeve de Hout müssen wir insgesamt 4 Flügeltore passieren. An der Kreuzung bei einem Haus biegen wir rechts ab und gehen wieder in Richtung Swalm. Wir überqueren die Swalm über eine kleine Brücke. Zuerst gehen wir eine Weile auf einem breiten Waldweg. Achtung, vor einem Gasthaus rechts abbiegen und über einen schmalen gewundenen Waldweg mit der Swalm noch einmal zum Anfassen gehen. Die Swalm fließt von hier aus in Richtung Maas, und wir wandern zurück zum Ausgangspunkt.


Quelle: Chapeau Magazine
Foto: eighty8things

Eigenschaften
Route: 10-20 km.
Route von A nach A

In der Nähe

Die angegebenen Abstände bei den unten stehenden Ausflügen gelten ab dem oben stehenden Standort.

 
0,97km
Terrasse
 
1,84km
Sehenswürdigkeiten
 
 
2,65km
Sehenswürdigkeiten
 
2,93km
Regionale Produkte
 
3,08km
Gaststätte
 
3,22km
Sehenswürdigkeiten
 
3,38km
Regionale Produkte
 
3,68km
Sehenswürdigkeiten
 
3,94km
Restaurant
 
3,95km
Gaststätte
 
4,07km
Sehenswürdigkeiten
 
4,18km
Sehenswürdigkeiten
 
4,33km
Bed and Breakfast/Gasthof
 
4,35km
Sehenswürdigkeiten
 
4,36km
Gaststätte
 
4,36km
Gaststätte
 
4,61km
Angeln
 
4,62km
Sehenswürdigkeiten
 
5,68km
Gaststätte
 
5,73km
Sehenswürdigkeiten
 
5,78km
Sehenswürdigkeiten
 
5,95km
Eiscafé
 
5,97km
Sehenswürdigkeiten
 
6,03km
Sehenswürdigkeiten
 
6,07km
Sehenswürdigkeiten
 
6,14km
Sehenswürdigkeiten
 
6,14km
Sehenswürdigkeiten
 
6,31km
Sehenswürdigkeiten
 
6,31km
Sehenswürdigkeiten
 
6,31km
Sehenswürdigkeiten
 
6,33km
Sehenswürdigkeiten
 
6,47km
Sehenswürdigkeiten
 
6,48km
Regionale Produkte
6,50km
Sehenswürdigkeiten
 
 
6,54km
Regionale Produkte
6,57km
Sehenswürdigkeiten
 
6,59km
Sehenswürdigkeiten
 
6,66km
Sehenswürdigkeiten
 
6,76km
Sehenswürdigkeiten
 
6,77km
Sehenswürdigkeiten
 
6,77km
Sehenswürdigkeiten
 
6,78km
Sehenswürdigkeiten
 
6,79km
Sehenswürdigkeiten
 
6,84km
Sehenswürdigkeiten
 
6,85km
Sehenswürdigkeiten
 
6,88km
Sehenswürdigkeiten
 
6,89km
Sehenswürdigkeiten