Wanderroute Knotenpunkte: Staustrecke Baarlo

Staustrecke Baarlo:
Markt
5991 AT
Baarlo

Wanderweg

Länge: 6,9 km. Die Route beginnt am Markt bei Knotenpunkt 65, dann folgen die folgenden Knotenpunkte: 69, 48, 98, 3, 99, 92, 93, 43, 42, 95, 48, 69, 65

Der Markt liegt am Rande des Maastals, wo das alte Winterbett der Maas endet. Unten auf dem Lehm ist die Landschaft reich an kleinen Quellen, die aus dem Regenwasser der höher gelegenen, sandigen Böden gespeist werden. Eine davon ist die Quelle für den Waschplatz De Sprunk. In der Nähe von De Sprunk befindet sich auch eine Wassermühle. Es wird immer noch regelmäßig in Betrieb genommen. In Baarlo gibt es nicht weniger als 4 Schlösser; Sie kommen am Schloss D'Erp (privat bewohnt) vorbei; außerdem sind die vielen Kunstwerke, z.B. von Tajiri, erwähnenswert.

Die Route führt weiter entlang De Koelen, einer Verbreiterung der Bosbeek, dann durch Wiesen und entlang des Boshoekerloops (kann sumpfig sein) zum Wehrkomplex.

Die Maas ist ein Regenfluss, der früher manchmal trocken war. Jetzt reguliert das Wehr den Mindestpegel. Bei Hochwasser ist die Maas nicht schiffbar und das aufgewirbelte Wasser fließt über die geschlossenen Wehrtüren. Am Wehr auf einer kleinen Anhöhe finden Sie eine Informationstafel, die die Funktionsweise des Wehrs erklärt. Die Route führt entlang des Deichs zurück nach Baarlo. Im Parkbos 't Kempke gibt es verschiedene Arten von Bäumen.

Horeca auf der Strecke in der Brasserie Hofackers und im Centraal Baarlo.

Eigenschaften
Route: 5-10 km.
Knotenpunkten Route
Route von A nach A

In der Nähe

Die angegebenen Abstände bei den unten stehenden Ausflügen gelten ab dem oben stehenden Standort.

 
3,84km
Restaurant
 
 
5,39km
Gaststätte
 
6,24km
Gaststätte
 
6,56km
Gaststätte
 
7,99km
Gaststätte
 
7,99km
Gaststätte
 
8,09km
Terrasse
 
8,09km
Gaststätte