Museum de Brede

Was geschah während des Krieges in Nordlimburg? Welche Materialien haben die Landwirte in der Vergangenheit verwendet?

Das Museum de Brede ist ein landwirtschaftliches, elektrisches und regionales Kriegsmuseum. Sie finden hier Werkzeuge und Materialien von Bauern, Schreinern und Bäckern. Auch der Haushalt, die Kleidung aus alten Zeiten und das römisch-katholische Leben werden ausgestellt. Das Museum ist im Sommer geöffnet.

In der Nähe

Die angegebenen Abstände bei den unten stehenden Ausflügen gelten ab dem oben stehenden Standort.

 
4,61km
Restaurant
 
4,89km
Gaststätte
 
4,89km
Gaststätte