Die Wasserradmühle

Baron van Erplaan 1
5991 BM
Baarlo

Sehenswürdigkeiten

Im Jahr 1326 gehörte die Wasserradmühle in Baarlo zu den Huys Baerlo, dem heutigen Kasteel d'Erp. Die Mühle gehörte zur Kategorie der "Subsoiler-Mühlen" und wurde 1850 zu einer Ölmühle mit Förderanlage umgebaut.

Die Mühle war bis 1960 in Betrieb. Nachdem die Mühle von der ehemaligen Gemeinde Maasbree gekauft wurde, wurde sie 1976 restauriert. Seit 1996 wird die Mühle wieder als Getreidemühle genutzt.

In der Nähe

Die angegebenen Abstände bei den unten stehenden Ausflügen gelten ab dem oben stehenden Standort.

 
 
 
1,50km
Wanderweg
 
 
1,94km
Wanderweg
 
4,06km
Restaurant
 
4,67km
Wanderweg
 
4,75km
Wanderweg
 
4,81km
Wanderweg
 
5,09km
Fahrradroute
 
 
5,12km
Restaurant
 
5,21km
Wanderweg
 
5,23km
Wanderweg
 
 
5,26km
Gaststätte
 
5,32km
Wanderweg
 
 
5,37km
Fahrradroute
 
 
5,77km
Wanderweg
 
 
6,41km
Gaststätte
 
6,54km
Gaststätte
 
 
6,65km
Fahrradroute
 
 
 
8,02km
Bed and Breakfast/Gasthof
 
8,02km
Gaststätte